FSV Grün-Weiss Blankenhain e.V.

A-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 12.ST

SV Fortuna Griesheim   SG FSV GWB
SV Fortuna Griesheim 1 : 2 SG FSV GWB
(1 : 1)
A-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   12.ST   ::   11.11.2017 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Paul Kästner, Valentino Schreff

Gelbe Karten

Manuel Staatz

Torfolge

1:0 (33.min) - SV Fortuna Griesheim
1:1 (36.min) - Paul Kästner
1:2 (88.min) - Valentino Schreff

Hochverdienter Auswärtsdreier

„…..und so schlugen wir nach altem Brauch " schallte es nach einem wichtigen Auswärtsdreier durch die Katakomben des griesheimer Sportlerheimes . Starker Auftritt unserer Jungen Löwen !

Auf dem schwer bespielbaren Rasen war von Beginn an ein kurzweiliges Spiel zu sehen welches vom Kampfeswillen unserer Mannschaft geprägt war . Lukas Linke bewahrte mit einer sensationellen Reaktion im 1-1 Duell seine Jungs vor einen frühen Rückstand . Danach ein offener Schlagabtausch auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten . Dabei wurde immer wieder Leon Harant gesucht der allerdings an diesen Tag ohne Treffer blieb . Seine Bewachung bestand meistens aus zwei bis drei Gegenspielern was aber Platz für den Aussenbahnen brachte . In der 33 . min ging jedoch der Gastgeber in Führung wobei über die linke Seite ein Angriff erfolgreich abgeschlossen wurde . Die Pille mussten wir erstmal schlucken weil wir eigentlich spielerisch überlegen waren . Das dauerte aber nur kurze 3 Minuten , als der starke Paul Kästner  im Laufduell mit Ball schneller war als sein Gegenspieler . Dann zieht er in Robbenmanier nach innen , wackelt seinen Gegner aus und erzielt mit einem straffen Schuss ins kurze Eck den Ausgleich . So ging es zum Pausentee .Schon jetzt war eine geschlossene Mannschaftsleistung zu sehen in der Jeder an die Grenzen ging .

In der zweiten Hälfte brachten wir mit Valentino Schreff und Carlo Bartholmeß mehr Qualität ins Fußballerische . Griesheim stand jetzt nur noch hinten drin ,brachte kaum noch gefährliche Angriffe nach vorn . Jetzt wurde es nickelig , viele Foulspiele prägten das Geschehen , der junge Schiedsrichter schien jetzt kaum noch Herr der Lage zu sein . Gröbere Vergehen seitens der Gastgeber hätte er mit " gelb " ahnden müssen um Ruhe zu bekommen , stattdessen die Karte für Manuel Staatz bei Freistoß für uns ? Na gut , das machte unsere Löwen noch mutiger und jetzt war klar , hier geht noch mehr . Jetzt rollten unsere Angriffe im Minutentakt und wir erarbeiteten uns mehrere sehenswerte Chancen, wobei wir schon nah dran waren . Valentino Schreff krönte dann in der 88 . min eine super zweite Hälfte unserer U 19 mit dem Siegtreffer . Mit seiner rechten Klebe in den Winkel ließ er den gut haltenden Keeper der Griesheimer keine Chance . In der Schlussphase kam der Gegner noch einmal auf .Aus 3 min. Nachspielzeit wurden plötzlich 5 , aber auch der letzte Freistoß der Gegner wurde mit einer starken Abwehrleistung( M. Staatz ) verteidigt . Nach den Vorzeichen dieses Spieles war der Aufwärtserfolg in Griesheim ein ganz besonderer . Vielen Dank noch einmal an die B Junioren unserer SG die uns wieder toll unterstützt haben .


Quelle: Jochen Wedekind
Zurück