FSV Grün-Weiss Blankenhain e.V.

2.Männer : Spielbericht 1.Kreisklasse, 7.ST

FSV GW Blankenhain II   TSV Berlstedt
FSV GW Blankenhain II 4 : 0 TSV Berlstedt
(4 : 0)
2.Männer   ::   1.Kreisklasse   ::   7.ST   ::   24.09.2017 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Lorenz Mirsch, Oliver Götschelt, Alexander Romanus

Assists

2x Marco Störtzer

Gelbe Karten

Oliver Götschelt

Zuschauer

35

Torfolge

1:0 (9.min) - Alexander Romanus
2:0 (11.min) - Lorenz Mirsch (Marco Störtzer)
3:0 (20.min) - Lorenz Mirsch (Marco Störtzer)
4:0 (37.min) - Oliver Götschelt

Starke 1. Halbzeit ist Garant für Heimerfolg

Die Heimbilanz aufbessern – so lautete das Ziel der Grün-Weißen am Sonntag gegen den TSV Berlstedt/Neumark. Dank einer sehr ansprechenden ersten Spielhälfte mit einer effektiven Chancenverwertung konnte das Vorhaben umgesetzt werden. Die zweite Halbzeit ließ aber einiges zu wünschen übrig, da war viel Sand im Getriebe.

Bereits in der 9. Minute gelang Alexander Romanus die Führung und nur zwei Minuten später klingelte es erneut im TSV-Kasten, Lorenz Mirsch ließ sich die Chance nicht nehmen, erhöhte auf 2:0. Jetzt lief der Ball, der Gegner hatte zu oft das Nachsehen und kam kaum vor das Tor von Oliver Sternberg, der FSV bestimmte die Szenerie. Und nach Zuspiel von Marco Störtzer stellte erneut Mirsch in der 20. Minute das 3:0 sicher. Der Gast resignierte nicht, war immer auf ein frühes Angreifen aus, doch auch beim vierten Gegentor in der 37. Minute – Kopfball von Oliver Götschelt – war er machtlos. So ging es in die Pause.

Mit Wiederanpfiff verflachte die Partie zusehends. Zu viele lange Bälle, zu viele Ballverluste, kaum noch Zugriff im Mittelfeld und somit kaum noch Torgefahr – prägten nun das Bild. Der TSV konnte daraus kein Kapital schlagen und so blieb es beim 4:0 für die Hausherren.


Zurück